Der Tradition verbunden. Die Zukunft im Blick.

Lehrgänge & Turniere

An dieser Stelle möchten wir Lehrgänge und Turniere ankündigen.

Ausbildungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten für Reiter, Züchter und Pferden mit Reiter ...

Bitte auch hier nachsehen: Jungzüchter


24./25.02.2018 --- Dressurlehrgang Wiesbaden

Am letzten Februarwochenende veranstaltet der Trakehner Zuchtbezirk Hessen einen Dressurlehrgang mit Antje Hell, die mit ihrem gekörten Hengst Edberg TSF bis S*** erfolgreich reitet.
Egal, ob Turnierreiter, die sich auf die kommende Saison vorbereiten wollen oder ambitionierte Freizeitreiter, die sich und ihr Pferd weiter bringen wollen: Alle dürfen sich angesprochen fühlen.
Der Lehrgang findet auf der Domäne Mechthildshausen in Wiesbaden statt.
Die Kosten betragen 80 Euro je Teilnehmer (2 Trainingseinheiten á 30 Min.), zuzüglich 10 Euro Hallennutzungsgebühr.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt!
Anmeldungen bitte bis zum 09.02. an katharinaheil@gmx.net

10./11.03.2018 --- Kombinierter Lehrgang Homberg (Ohm)

Der Zuchtbezirk lädt im März zu einem kombinierten Dressur- und Springlehrgang auf das Gestüt Wäldershausen in Homberg (Ohm) ein.
Er findet unter der Leitung von Matthias Schneider, Pferdewirtschaftsmeister und Inhaber des kombinierten goldenen Reitabzeichens, statt.
Die Kosten betragen 80 Euro je Teilnehmer (2 Trainingseinheiten á 30 Min./Dressur Einzel oder 2 á Trainingseinheiten 60 Min./ Springen 2er Gruppe) zuzüglich 10 Euro Hallenbenutzungsgebühr.
Anmeldungen bitte bis zum 20.02. an Verena Bischoff-Schmittberger, Tel.: 0162/9169409 oder info@trakehner-schotten.de

03./04.03. und 17./18.03.2018 --- Springlehrgang Darmstadt
Dieser Lehrgang findet auf der Reitanlage Robiné in Darmstadt statt und richtet sich am ersten Wochenende an junge Reiter und Einsteiger (Ausbildungsstand E – L).
Das zweite Wochenende ist auf 3 - 5 jährige Pferde ausgerichtet.
Die Kosten pro Lehrgang betragen 70 Euro komplett, Unterrichtseinheiten werden zu zweit geritten, eine Box ist auf Anfrage möglich.
Anmeldungen bitte direkt an den Lehrgangleiter tom.flossmann@gmx.de oder Tel.: 0173/3279038

Jung- und Neuzüchterlehrgang in Hessen 17.03.2018 -abgesagt!-
Anlage des Reitvereines Niederneisen (Aarstr. 37, 65629 Niederneisen)
                                        
Das Hauptthema ist Peitschenführung - die Handhabung auf öffentlichen Veranstaltungen soll verbessert werden.
Daneben soll detailliert auf die Pferdebeurteilung eingegangen werden! Neben theoretischen Grundlagen wird die praktische Durchführung im Mittelpunkt stehen. Die Referenten: • Vanessa Feuerstein – erfolgreiche Hannoveraner Jungzüchterin, u.a. Einzelweltmeisterin der Jungzüchter 2015 • Neel-Heinrich Schoof – stellvertretender Zuchtleiter Trakehner Verband • Manfred Holl – langjähriger Trainer der Trakehner Jungzüchter Vorläufiger Zeitplan: 09.00 Uhr gemeinsames Frühstück, Besprechung und Gruppenaufteilung 10.00 Uhr Gruppe 1: Beurteilung (Vanessa Feuerstein), Gruppe 2: Peitschenführung (Neel-Heinrich Schoof) 12.00 Uhr Mittagspause 13.00 Uhr Gruppe 2: Beurteilung (Vanessa Feuerstein), Gruppe 1: Peitschenführung (Neel-Heinrich Schoof) Ende des Lehrganges voraussichtlich gegen 15/16.00 Uhr.  
Übernachtungsmöglichkeiten, für Jungzüchter die bereits am Vortag anreisen wollen, können privat nach Absprache gestellt werden. 
                                        Ein kleiner Unkostenbeitrag für die Mahlzeiten ist vor Ort in bar zu entrichten.
                                        Anmeldungen bitte an Theresa Döhler: fischer-dobritz@t-online.de; 0151/53366279.

07. April 2018 Atigs-de Lehrgang in Altenstadt bei Fam. Messerschmidt Auf Trakehnern im Gelände springen – der Enstieg* ist eine private Initiative, die das Reiten im Gelände über feste Hindernisse fördern will. Dabei sind Reiter/innen und Freunde des Trakehner Sportpferdes besonders angesprochen, weil diese Pferde diese Facette des Reitens besonders lieben und weil Sie, wenn Sie einmal mitgemacht haben, diesen Pferden zustimmen werden: Das ist wirklich ein ganz großes reiterliches Vergnügen!! Die Teilnahme ist aber auch für Freunde/innen mit anders gebrannten Pferden oder Kinder mit Ponys möglich. Anmeldungen bitte an erdmann.germer@ewetel.net oder 0177 6897928
Für alle weiteren Informationen : www.atigs-de.
                                       

19.05. Dressurlehrgang Bad Wildungen

Dieser Lehrgang richtet sich an alle Dressurreiter der Klassen E - S und wird auf der Anlage von Bettina Schraps, Hofgut Liebetal in Bad Wildungen stattfinden. Geleitet wird der Unterricht von Pferdewirtschaftsmeisterin Regine Koch, sie ist selbst im Sattel bis zur schweren Klasse erfolgreich und bildet seit vielen Jahren mit großen Erfolg Reiterinnen und Reiter aller Alters- und Leistungsklassen aus. Anmeldungen bitte an Bettina Schraps, Telefon: 0151/54627450. 



Vom Lehrgang nach Hannover
Alle von unserem Zuchtbezirk ausgerichteten und bezuschussten Lehrgänge bieten nicht nur für die Turniere vor der eigenen Haustür eine optimale Vorbereitung!
Auch im Hinblick auf das Trakehner Bundesturnier in Hannover sind diese Termine von großer Bedeutung. 
Eine vorläufige Ausschreibung ist bereits online (www.trakehner-verband.de/veranstaltungen).
Neben den klassischen Mannschaftswettbewerben in Dressur (Klasse L und/oder M) und Springen (Klasse L) geht es für die U16 Reiter in einer kombinierten Prüfung der Klasse E um die „Trakehner Schärpe“.
Der U18-Nachwuchs kann sich in der Klasse A in allen Bereichen beweisen. Hierfür könnten bei genügend Interesse im Vorfeld verschiedene Trainingstermine für Dressur, Springen und Gelände angeboten werden.
Unser Zuchtbezirk wäre gerne mit zahlreichen Hessen vertreten und freut sich auf ihre Rückmeldung an katharinaheil@gmx.net - und weitersagen nicht vergessen! 

Allgemeine Ansprechpartner:

J. Paul -- (0561- 52 82 00)  --  pauls-hof@t-online.de

M. Kessler  --  (02743-933580)  --  M.Kessler@Kessler-QMP.de